• FC 64 Kirchberg Tennis

Gelungener Start in die großen Ferien


Tenniscamp des FC Kirchberg für Kinder und Jugendliche – abwechslungsreiches Programm und tolles Wetter

Kirchberg. Die Jüngsten des FC Kirchberg, Abteilung Tennis, erlebten einen Ferienstart nach Maß. Kam nämlich war die Schultüre für über sechs Wochen geschlossen und die Zeugnisse zu Hause vorgelegt, schon wartete das Tenniscamp auf die Ferienschülerinnen und –schüler. Zur großen Freude aller kam noch traumhaftes Wetter hinzu. Lothar Heller und sein Team hatte ganze Vorbereitungsarbeit geleistet, eine riesige Zeltstadt aufgebaut und ein tolles Programm für die über 30 Kinder im Alter zwischen acht und 14 Jahren zusammengestellt. Los ging’s, wie könnte es auch anders sein, mit einem lockeren Training, das allen Spaß machte. Dass man dann beim Abendessen im Freien besonders viel Hunger und Durst hatte, versteht sich von selbst. Als die Dunkelheit hereinbrach, wurde ein Lagerfeuer entzündet, um das sich die Buben und Mädchen, die Betreuer und Trainer versammelten. Höhepunkt war zu später Stunde eine Nachtwanderung, bei der man einem Zauberer und einer Fee begegnete. Quasi als Zugabe konnte man die spektakuläre Mondfinsternis beobachten. Wie es sich für echte Sportler gehört, begann der nächste Tag mit einem leichten Morgenlauf, dem ein gesundes Frühstück folgte. Viel Spaß stand beim folgenden Tennisturnier im Mittelpunkt. Zur Siegerehrung und zum abschließenden Mittagessen waren dann auch die Eltern eingeladen. Am Schluss stand für alle fest: Schöner konnten die Sommerferien nicht beginnen.


Foto (X. Eder)

Sie alle hatten Spaß beim Tenniscamp des FC Kirchberg: die Buben und Mädchen, die Betreuer und die Trainer.


3 Ansichten

© 2014-2019 by FC Kirchberg Abteilung Tennis

  • Facebook
  • Instagram