• FC 64 Kirchberg Tennis

Kirchberger Tennisjugend ermittelt Vereinsmeister



Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften zahlreiche tennisbegeiserte Jungen und Mädchen in drei Altersklassen um den Vereinsmeistertitel. Dabei lieferten sich die jungen Sportler/innen wahre Hitzeschlachten, bis die Sieger ermittelt waren. Zum ersten Mal konnte ein Brüderpaar, nämlich Samuel und Noah Werb, in ihrer jeweiligen Altersklasse den Titel erringen. In der U16 Gruppe setzte sich Samuel Werb zum dritten Mal hintereinander durch, gefolgt von Lisa Loos und Christian Zellhuber.

Bei den Jugendlichen U14 errang Andreas Tändler den Sieg vor Selina Heller und Eva Tändler.

Besonders spannend gestaltete sich der Turnierverlauf in der U10 Altersklasse. Auf Grund der großen Teilnehmerzahl konnten hier Halbfinale und Finale durchgerführt werden. In einem auf hohem Niveau stehenden Endspiel bezwang Noah Werb seine starke Gegnerin Amelie Heller in zwei Sätzen. Dritter wurde Fabian Sagmeister .

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass sich alle jungen Tennissportler/innen trotz eines gesunden Ehrgeizes vorbildlch fair und.kameradschaftlich auf und neben dem Platz verhalten haben. Bei der abschließenden Siegerehrung wurde dies auch durch Abteilungsleiter Erwin Mauerer lobend hervorgehoben verbunden mit dem Dank an alle Teilnehmer und Helfer.

Mit Grillspezialitäten und kühlen Getränken ließ man diesen herrlichen Wettkampftag ausklingen.


11 Ansichten

© 2014-2019 by FC Kirchberg Abteilung Tennis

  • Facebook
  • Instagram