• FC 64 Kirchberg Tennis

Überrschung bei den Vereinsmeisterschaften der Abteiling Tennis des FCK


Sowohl bei den Herren A als auch bei den Herren B setzten sich bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften nicht die Favoriten durch. Dreimaliger Vereinsmeister Andreas Königseder musste heuer Felix Laumer den Vortritt kassen. Dritter wurde Fabian Schmidhuber vor Manfred Königseder. Zwei Routiniers bestritten überraschenderweise das Herrenfinale B. Josef Zellhuber und Erwin Mauerer lieferten sich bei hochsommerlichen Temperaturen ein ausgeglichenes Match, das Erwin Mauerer erst im Match-Tiebreak mit 10:8 für sich entschied. Dritter bei den Herren B wurde Thomas Königseder vor Rudi Beisl.

Im Herrendoppel errangen Andreas Königseder mit Fabian Schmidhuber den Titel vor Felix Laumer/Sebastian Protz und Manfred Königseder/Robert Hopper.

Den Titel der Vereinsmeisterin erkämpfte sich Andrea Danzer vor Steffi Pettrich und Maria Hauser. Im Damendoppel setzten sich Andrea Danzer/Steffi Pettrich vor Traudl Hauser/Maria Leipold und Bianca Seaner/Elfriede Zellhuber bzw, Alex Loos durch.

Im Laufe der Siegerehrung erhielten die erfolgreichen Nachwuchsspieler der U10 I als Anerkennung für das Erringen der Meisterschaft in der Punkterunde ein weißes T-Shirt mit entsprechendem Aufdruck überreicht. Abteilungsleiter Erwin Mauerer ( im Bild hinten mit hellblauem T-Shirt ) dankte abschließend allen Teilnehmern und Helfern, gratulierte Siegern und Platzierten und wünschte noch allen viel Spaß in gemütlicher Runde .



#VM #Turnier

0 Ansichten

© 2014-2019 by FC Kirchberg Abteilung Tennis

  • Facebook
  • Instagram